AGB‘s

Personen Transfer Augsburg

AGB‘s

1. Buchung 

a) Die Buchung einer Beförderungsleistung hat per Mail, telefonisch oder über das Royal Express Online-Buchungstool zu erfolgen.

b) Bei telefonischen Buchungen haftet Royal Express nicht für Übermittlungsfehler.

c) Der Kunde hat die Buchungsbestätigung bzw. die erteilte Rechnung unverzüglich auf Fehler oder Unstimmigkeiten zu prüfen und uns darauf hinzuweisen.

2. Zahlung

a) Der Fahrpreis je Strecke wird bei Fahrtende fällig.

b) Die Zahlung hat bei Fahrtende bar oder mit Karte gegenüber dem Fahrer zu erfolgen.

c) Geschäftskunden mit regelmäßigem monatlichen Aufkommen (mind. 5 Fahrten) können, nach Bonitätsprüfung, auch nach Rechnungsstellung per Überweisung bezahlen.

d) Stornierungen sind 24 Stunden vor Fahrtbeginn kostenlos. Andernfalls berechnen wir eine Ausfallgebühr von 50 % des Fahrpreises. 

3. Abholung

a) Der Kunde kann die Abholzeit festlegen.

b) Ein Anspruch auf Durchführung der Beförderungsleistung besteht grundsätzlich nur zu den vereinbarten Zeiten.

c)  Der Kunde hat den Abholtermin einzuhalten.

d) Der Kunde hat sich in einem zeitlichen Rahmen von 10 Minuten nach der angegebenen Zeit für die Abfahrt bereit zu halten.

e) die Wartezeit beträgt 5 € / 10 Minuten

4. Flughafenfahrten

a) die korrekte Übermittlung der Flugzeiten liegt in der Verantwortung des Kunden.

b) Bei Abholungen vom Flughafen rechnen wir mit einer check-out-Zeit von
15 Minuten bei Handgepäck und
40 Minuten bei Reisegepäck
(berechnet ab der planmäßigen Landung)

c) Wir stellen das Fahrzeug zur planmäßigen Landung am Flughafen zur Verfügung.
Bei einer Verspätung des Fluges von mehr als 30 Minuten berechnen wir je angefangene 30 Minuten 15,- € Wartezeit.

d) Der Kunde hat uns bei bekanntwerden von Verspätungen rechtzeitig zu informieren.

5. Haftungsausschluss

Royal Express haftet nicht für Sachschäden, soweit der Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Stand September 2019

Call Now ButtonRufen Sie gerne an